Aufgaben und Ziele Pflege Hauswirtschaft Weitere Dienstleistungen Beratung Entlastungsangebote Unser Team Stellenangebote Spitex-Netzwerk Aus unserem Alltag Informationen
Startseite Weitere Dienstleistungen

Weitere Dienstleistungen


Tarife Kontakt Impressum

Mahlzeitendienst

Der Mahlzeitendienst wird von Pro Senectute organisiert.

Die im Alters- und Pflegeheim Stein am Rhein gekochten Mahlzeiten werden portionenweise in einer dafür vorgesehenen Box angerichtet und jeweils vormittags von einer Verteilerin ins Haus gebracht. In einem von Pro Senectute gelieferten Induktionsofen können die Mahlzeiten dank eines wohldurchdachten Systems problem- und gefahrlos gewärmt werden. Die Mahlzeiten können für drei (minimum) bis sechs Tage pro Woche bezogen werden (Samstag und Sonntag keine Lieferungen). Auch Bezüge für wenige Wochen sind möglich.

Anmeldung und weitere Auskünfte:

Claudia Frei, Telefon 079 828 20 45

Krankenmobilienmagazin

Vermietung / Verkauf / Beratung

Sämtliches, auch in den Heimen verwendetes Material (Rollstühle, Gehhilfen usw.) werden ebenfalls ausgeliehen.

Materialliste und Mietgebühr siehe Download [7 KB]

Einwegartikel werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Badedienst

Bei fehlender Einrichtung zu Hause oder bei Behinderungen können die Badeeinrichtungen der Alters- und Pflegeheime in Begleitung einer Spitexkrankenschwester benutzt werden.

Rollstuhlfahrzeug

Die Spitex Bezirk Stein verfügt auch über ein Rollstuhlfahrzeug, das mit dem PW-Ausweis gelenkt werden darf. Auf Wunsch und bei Bedarf wird das Fahrzeug der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und kann gemietet werden. Als Unkostenbeitrag werden Fr. -.55 pro km in Rechnung gestellt. Der Lenker muss vom Mieter zur Verfügung gestellt werden. Für Kunden der Spitex Stein in Zusammenhang mit Pflegedienstleistungen ist die Verwendung des Fahzeuges in den Dienstleistungen inbegriffen (Besuch bei Arzt, etc.). Auskunft erhalten Sie unter Telefon 0848 826 000.

Fahrdienste

Rotkreuzfahrdienst

Diese Dienstleistung kann beansprucht werden für Fahrten zum Arzt, Zahnarzt, zu Therapien und ähnlichem. Der Fahrdienst wird ehrenamtlich erbracht. Die freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer erwarten darum, dass sie nur dann beansprucht werden, wenn die eigenen Angehörigen oder Freunde nicht zur Verfügung stehen. die Anmeldung muss mind. 3 Tage im Voraus erfolgen.

Weitere Informationen erhatlen Sie unter beim Roten Kreuz Schaffhausen.

Mobile plus

Mobile plus ist eine Dienstleistung von Pro Senectute und Pro Infirmis im Kanton Schaffhausen.

Mobil plus unterstützt in Ergänzung zum öffentlichen Verkehrsangebot die Integration und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von dauernd und erheblich mobilitätsbeeinträchtigten betagten und behinderten Menschen. Mobil plus ermöglicht mobilitätsbeeinträchtigten Menschen verbilligte Taxifahrten.


Detaillierte Angaben erhalten Menschen im AHV-Alter bei Pro Senectute und behinderte Menschen bei Pro Infirmis.

Taxibetriebe

Steinemann Kleinbusbetrieb AG, Schaffhausen, Telefon 052 635 35 35

Weder - Kleinbusse, Schaffhausen, Telefon 052 624 25 00

Taxi Helbling, Stein am Rhein, Telefon 079 642 33 76

Taxi Schmid, Stein am Rhein, Telefon 052 741 41 41

Vermietung Rollstuhlbus

Im Alters- und Pflegeheim kann der Rollstuhlbus für private Fahrten gemietet werden. Er bietet Platz für neun Personen.

Die Benutzerin oder der Benutzer organisiert die Fahrerin oder den Fahrer des Rollstuhlbusses selbst. Es ist den Benützern freigestellt, dafür den Rotkreuzfahrdienst zu beanspruchen oder eigene geeignete Fahrer/Fahrerinnen zu stellen. (mit PW-Fahrausweis, Instruktion durch das Heim). Das Altersheim ist nach Möglichkeit ebenfalls bereit, Fahrer/Fahrerinnen zu organisieren.

Die Reservation erfolgt im Alterszentrum Stein am Rhein.